Kabarettist


LEIBSSLE - Schwäbisches Kabarett

 

Leibssle philosophiert.  Über die Entstehung von Württemberg. Die Gefahren im Kreisverkehr. Warum Männer Fleisch essen müssen. Oder was die erste Giraffe dieser Welt mit Politik zu tun hat. Leibssle ist sich sicher: Wer nachdenkt, ist zu spät dran!

Also macht er sich auf, vorzudenken. Zum Beispiel, warum es nicht schlimm ist,

wenn es kein Bargeld mehr gibt. Oder weshalb Veganer die wahren Tiersklavenhalter sind. Und warum man heutzutage alles "ohne" kriegt, dafür aber das Doppelte bezahlt. 

 

Leibssle poltert und charmiert, gibt zu und lehnt ab, teilt aus und nimmt ein.

Es gelingt es ihm, von den Schwaben und ihren Eigenheiten zu erzählen,

ohne auf Spätzle- und Trollingerklischees herumzureiten. Dabei lässt er sich seine Meinung auch nicht von übertriebener Kenntnis der Sache verhageln. Denn schließlich weiß er: "So lange ich die Wahrheit nicht kenne, kann ich nicht irren!" 

 

Eckhard Grauer lässt im neuen Programm den schwäbischen Binnenphilosophen bisweilen böse über sein Gewässerufer hinausrudern, gründelt im Schlamm der Fake News, rüttelt an den Ankern überzeugter Eitelkeiten und stockt in den Untiefen der Expertenmeinungen. Dabei verliert sich auch in den Seitenarmen nie seine Präsenz:

Er bleibt authentisch, schwäbisch, echt - und saukomisch. 

Leibssle - eine Urgewalt mit großartiger Bühnenpräsenz.


Musiker


Plätsogg - Groove ´n´ fun ohne Schdegger

Echt. Packend. Schwäbisch.

 

Plätsogg  präsentiert die Lieder aus Grauers eigener Feder als Kammermusik. Musik, die hemdsärmelig, leidenschaftlich, rotzig, aber auch manchmal fast literarisch vom täglichen Leben erzählt, in schwäbischer Sprache, selbstbewusst, doch weit entfernt von Volkstümelei. Schönheitswahn, schwäbischer Minderwertigkeitskomplex, Feierlaune - alles ist dabei und wird witzig aufgespießt, gefüttert von Grauers launig-kabarettistischen Anmoderationen.

Echt, packend, schwäbisch.


Autor


Neben den eigenen Texten für seine Kabarettfigur Leibssle und den Liedern für die Band Plätsogg schreibt Eckhard Grauer als Autor für zahlreiche Magazine, Journale und Zeitungen über die vielen Dinge die ihm im Leben so begegnen.


Kontakt | Booking



Agentur Siedepunkt   |   DIE SCHWÄBISCHE KÜNSTLERAGENTUR 

T. 07435 - 25 40 198 | info@agentur-siedepunkt.de | www.agentur-siedepunkt.de